LIVE REMASTERED

Album

Serious Hits Live 

Album

A Hot Night In Paris

tour

02.06.WienATErnst Happel Stadiontickets »
05.06.StuttgartDEMercedes Benz Arenatickets »
07.06.BerlinDEOlympia Stadiontickets »
14.06.HannoverDEHDI Arenatickets »
15.06.HannoverDEHDI Arenatickets »
21.06.KölnDERheinEnergieStadiontickets »
22.06.KölnDERheinEnergieStadiontickets »
24.06.MünchenDEOlympia Stadiontickets »

info

Nachdem im Zuge der hochwertigen PHIL COLLINS-Retrospektive Take A Look At Me Now bereits sämtliche Studioalben in Extended Versions veröffentlicht wurden, erscheinen nun zwei Live-Klassiker des Ausnahme-Songwriters/Sängers/Drummers in remasterten Versionen! Serious Hits...Live! und A Hot Night In Paris werden am 1. Februar 2019 auf CD, in digitalen Formaten und als Vinyl über Atlantic/Rhino veröffentlicht.

Die beiden Alben vervollständigen die Retrospektive über den einzigartigen Back-Katalog COLLINS‘, die in den vergangenen Monaten um die Sammlung The Singles und um die Zusammenstellung denkwürdiger Kooperationen, Plays Well With Others, ergänzt wurde. Aus gutem Grund werden nun die beiden Live-Alben veröffentlicht, denn PHIL COLLINS beendete jüngst seine höchst erfolgreiche Nordamerika-Tournee Not Dead Yet Live!, die er ab Mitte Januar in Australien und Neuseeland fortführen wird.

Serious Hits…Live! gehört seit der Veröffentlichung im Jahr 1990 zu den erfolgreichsten Live-Alben aller Zeiten. In England erreichte Platz 2 der Charts und hielt sich drei Monate lang in den Top-10. Es wurde dort mit vierfachem Platin ausgezeichnet und verkaufte sich 1,2 Millionen Mal. In Deutschland ist es bis heute eines der meistverkauften Musik-Alben und (neben „Westernhagen Live!“) das meistverkaufte Live-Album! Es katapultierte sich auf Platz 1 der Albumcharts und erreichte Dreifach-Platin. Serious Hits…Live! wurde während der siebenmonatigen Serious, Live!  World Tour im Jahr 1990 in unterschiedlichen Arenen und Stadien aufgenommen und präsentiert Performances einiger Welthits von COLLINS, darunter In The Air Tonight, You Can’t Hurry Love, Against All Odds (Take A Look At Me Now), Easy Lover (mit Philip Bailey) und Another Day In Paradise.

Als Kontrast dazu bietet A Hot Night In Paris von 1999 jazzige Instrumental-Performances von ausgewählten Songs aus seiner Solokarriere und aus seiner Arbeit mit Genesis. Die Phil Collins Big Band, die PHIL COLLINS als Bandleader und Drummer auf die Beine stellte, ist überdies mit einigen ausgewählten Coverversionen zu hören, etwa Miles Davis‘ Milestones und eine ausgiebige Jam-Session auf Pick Up The Pieces von der Average White Band. Das Album schaffte es auf Platz 3 der UK-Jazz-Charts.

In der remasterten Version erscheint A Hot Night In Paris nun zum ersten Mal auf Vinyl!

Musik

Album

Plays Well With Others

Album

The Singles

Box Set

Take A Look At Me Now 

Album

Face Value

Album

Both Sides

Album

Hello, I Must Be Going

Album

Dance Into The Light

Album

No Jacket Required

Album

Testify

Album

…But Seriously

Album

The Essential Going Back

Videos

newsletter